W i n t e r d i e n s t

--- nur Privathaushalte ---

Ich führe seit 15 Jahren einen leistungsorientierten Winterdienst durch, also tatsächlich geleistete Arbeit wird abgerechnet und erstelle keine Angebote (wie üblich) mit festen Rechnungsbetrag.

Der Winterdienst beginnt mit ersten Einsatz (Glätte, Schneefall oder Kontrolle) November/Dezember und endet März/April das darauffolgende Jahr. Einsatz findet statt, wenn vom Deutschen-Wetterdienst eine Amtliche Warnung herausgegeben wurde (Glatteis/Schneefall/gefrierende Nässe usw.) und/oder es schneit aktuell usw.

Die Schnee- u. Eisräumung findet statt:
Mo. - Sa.
7:00 bis 20:00 Uhr
So. und Feiertage
9:00 bis 20:00 Uhr

Ich berechne pro Monat eine Bereitschaftspauschale plus die Einsätze. Ein Einsatz setzt sich aus der  Anfahrt und der vor Ort geleisteten Arbeit zusammen.

Folgende Materialien werden als Streugut benutzt:
Lavagranulat, Sand, Kalksteingranulat, Splitt, Tausalz

Es wird monatlich eine Rechnung ausgestellt die dann innerhalb einer Woche zu begleichen ist.


Ich führe den Winterdienst in Celle und Umgebung durch.

Welche Orte ich aktuell bediene und ob Kapazitäten noch frei sind können Sie hier erfahren.

Informationen betreffend Winterdienst in Celler Landkreis sind auf www.celle.de zu finden.

Hausmeisterservice Heinrich Podsada

Designed with Mobirise ‌

Free HTML5 Website Generator